Etwas Meer, Himmel

201910_GF912_DN2_Ostseewandern-8

Bevor noch einige Schätzchen aus den Tiefen meines Negativ­archivs folgen, zwischen­durch ein Vorge­schmack auf ein paar Bilder, die ich vor einigen Tagen an der Küste gemacht habe – es war einfach mal wieder Zeit für eine Wanderung am Brodtener Ufer*. Anreise diesmal mit der Bahn**, um one way unterwegs sein zu können – Startpunkt Timmendorfer Strand, zurück ab Travemünde, es waren also mit allen Abstechern rund 13 Fuß-Kilometer längs des an diesem Tag stetig vernehmbaren Brandungsrauschens. Ich tu mich zwar selbst schwer damit, 13km bereits als Wanderung zu definieren, aber weil der Rucksack mit dem Nötigsten (2 Kameras, 2 Objektive, 2 Stative, Stullen) gut 25kg schwer war, gildet das ja vielleicht doch ;-)

* vflxt, seit ich mein primäres Blog gelöscht habe, gibt es auch keine Links mehr zu etlichen Fotogalerien. Die Websites selbst sind aber noch da, wie man sieht …

** fast 25 Euro für diese Fisselstrecke, schon mit Bahncard. Ich würde ja weniger meckern, wenn dieser Kilometerpreis auch für Flugreisen aufgerufen würde …

Heiter bis wolkig

201909_GF912_MollhagenFeldrand-4

Weil heut’ Sonntag ist, unterbreche ich mal das Archiv-Programm für ein aktuelles Foto (aus der letzten September­woche). Falls ihr den Schärfe­verlauf irgendwie eigen­artig findet: Doch, das sollte so aussehen, damit die Wolken trotz Schwer­punkt auf dem Gras noch zur Geltung kommen (aber wären die Bäume auch scharf, dann wären sie mir zu dominant geworden) – und nein, es ist nicht in Photo­shop geschummelt, das kann eine in mehreren Ebenen verstell­bare Kamera ganz ohne Tricks :-)

Barkasse

Hier kommt ein Nachzügler zur kleinen Hafenserie neulich:
20190821_GF912_DuG_Barkasse
– nämlich noch einmal die Barkasse Diplomat, hier wieder fotografiert mit dem antiken 13,5cm-Objektiv auf Planfilm. Ich mag das, wie es zu den Rändern hin viel weicher wird, als man es von modernem Glas kennt – gibt eine ganz eigene räumliche Wirkung …

Und weil der Film immer noch online ist, jetzt doch noch der Link: Ungefähr bei der Hälfte dieses 2-Minuten-Beitrags bin ich beim Fotografieren mit genau dieser Ausrüstung zu sehen :-)