En passant (13)

201903f_KBOptima_22

Manchmal überrascht mich die Optima sehr angenehm. So auch hier: Weil man ja weder die Blende von Hand regeln noch die Schärfe punktgenau – sondern nur per Schätzen und Skala – einstellen kann, muss man hoffen, dass die Schärfentiefe einigermaßen zum Motiv passt. Bei viel Sonne und im Fernbereich ist dann oft alles scharf, nahe Schatten sind Glücksache. Aber dieses Bild hätte ich wohl auch mit vollständiger Kontrolle aller Parameter kaum anders eingestellt … (Nur die stürzenden Linien fallen mir natürlich störend auf, seit ich auch mit verschwenk­barer Kamera arbeite. Aber damit lässt sich definitiv nicht en passant knipsen.)