Mittelklasse-Nullnummer?

Alle paar Jahre schauen wir uns mal den ESC an, so auch gestern. Aber so öde war es noch nie – außer dem albanischen Beitrag, der zumindest a bisserl lokal­koloriert war, und dem Umstand, dass Codo, der Dritte (aus der Sternenmitte) noch lebt und heute offen­sichtlich viel zuviel Islandmoos raucht, ist mir musikalisch überhaupt nichts in Erinnerung geblieben. Zwei Dutzend Mal globali­sierter Konsenspop, da hätte nahezu jedes Lied aus jedem Land kommen können.

Einzig interessant fand ich am späteren Abend Folgendes: Weiterlesen „Mittelklasse-Nullnummer?“