4 Kommentare zu „“

  1. Da hat mein erster Kommentar wohl einen Transportschaden erlitten und ist nicht angekommen.
    Ich liebe ja Gräser und habe es noch nicht hinbekommen ein Bild von einem zu machen, das mich befriedigt hat. Dies hier ist schon ziemlich schön. Ich weiß leider nicht, wie das Bild aussehen soll, wonach ich suche. Aber wenn ich es habe, werde ich es wissen. So lange muss ich weiter probieren und suchen.

    1. Schon lustig, wir stehen offensichtlich immer mal wieder vor ähnlichen Problemen … Ich renne z.B. seit Jahrzehnten einem bestimmten Gräser-Foto hinterher, bei dem damals für mein Empfinden alles gepasst hat und das ich seither immer wieder vergeblich nachzuempfinden versuche. Habe ich anschauungshalber grade mal zu flickr hochgeladen. Das entspricht zwar in mancherlei Hinsicht nicht mehr (meinen) heutigen Ansprüchen, aber die Schärfeverteilung und den Bildaufbau mag ich nach 20 Jahren immer noch.

      1. Auch schön! Ich bin ja eher der rational-analytische Typ und ich denke, ich bin hierfür eher auf der Suche nach einem fast schon dokumentatorischen oder wissenschaftlichen Bild mit optimaler Schärfe auf die Grasähre (nichts mit <f/2) aber maximaler Tiefen-un-schärfe nach hinten. Bisher haben meine Kandidaten nie die passende räumliche Freistellung gehabt, dass das für mich die richtige Balance zwischen Objekt und Hintergrund möglich gemacht hat. Entweder Ähre nur <1mm viel zu wenig scharf oder Hintergrund zu scharf. Ich muss noch weiter mit verschiedenen Brennweiten spielen. Allerdings fürchte ich schon fast, das wäre ein Fall fürs "Studio". Aber ich weigere mich für ein Bild das Gras zu pflücken. Außerdem will ich Bilder machen, keine Motive. Entweder, die Natur gibt es her oder eben nicht.

      2. Außerdem will ich Bilder machen, keine Motive. Entweder, die Natur gibt es her oder eben nicht.
        Der Ansatz gefällt mir. (Klar.) Wobei ich ja durchaus gern mal im „Studio“ inszeniere, so als Fingerübung. Aber was man draußen bereits fertig inszeniert vorfindet, ist meist das Stimmigste.
        (Ohne so eine bisher selbst benutzt zu haben, stelle ich mir ja vor, dass deine Bildidee ein typischer Fall für deine DC-Optik sein müsste, oder?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.