201805_KB_AgfaOptima500_10

Weiter in der analogen Zeitreise: Die nächsten Bilder entstammen meinem ersten Testfilm mit einer Agfa Optima 500, Modelljahr 1966 – einer der ersten Kameras überhaupt mit programmierter Belichtungs­automatik. Sie misst mit einer Selenzelle, die noch zuverlässig funktioniert, und benötigt keine Batterie. Nur ein Gelbgrün-Filter werde ich mal noch finden müssen: für hübschere Wolkenfotos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.